Das Werk ist vollbracht!

Endlich ist es soweit. Nach unzähligen Stunden an Arbeit, hat die Platte aus dem schönen Waldviertel nun ihren Einzug in ihr Zuhause gefunden.

Die extrem schöne und feine Maserung der Eichenplatte, wird mit dem schwarzen Epoxidharz, welches leicht transparent ist, bestens zur Geltung gebracht. Nach dem Schleifen und Polieren der Platte, wurde diese mit speziellem Öl behandelt. Dieses lässt das Holz leicht oxidieren. Somit erscheint es dunkler. Um der 2,5 x 1,1m großen Platte einen festen Stand zu verleihen, wurden massive Stahlwangen aus 15 mm dickem Stahl gewählt. Die "V"-Optik des Gestelles harmoniert in Verbindung mit der Eichenplatte und gibt dem Tisch seinen edlen Stil.




277 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Holzstöberei